SUTTER.TO

ANIARA von Pella Kågerman, Hugo Lilja, Sweden, 2018

Ein Raumschiff, das Bewohner der verseuchten Erde auf die Mars bringen soll, gerät nach der Kollision mit einem Meteorit außer Kontrolle. Die Passagiere wissen nicht, ob sie jemals ihr Ziel erreichen werden.

Der Film handelt davon, wie die Menschen in dem Raumschiff mit Ihrer Angst im Angesicht des nahen Todes umgehen. Auf der schicksalhaften Reise in Richtung Katastrophe wird die Warnung jedoch immer deutlicher. Es gibt nur eine Erde, und wir müssen alle die Verantwortung dafür übernehmen, sie zu erhalten.

Aniara ist ein „Social Science Fiction“-Werk von Harry Martinson, der dafür 1956 den Literaturnobelpreis bekam.

Der Film startete jetzt am 1. Februar in den Kinos.

Mehr Information zum Trailer vom Toronto International Filmfestival 2018

Ein Interview auf der Website des Göteborg Film Festival. Ein weiterer Clip auf YouTube

sutter.to – 09.05.2019 – Private Website | Impressum/Site Notice | Datenschutzerklärung/Privacy Policy

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren